Startseite/Reise-Index Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Island 2017 Lanzarote Korsika über mich

Dagys Reisebilder



Island

Nord und Süd
Juni / Juli 2017



Hörgárdalur


Hörgárdalur



 
Menü


Startseite
_________

Grenivik
und Umgebung

_________

Wanderungen
Kaldbakur
Ţengilhöfđi
Fnjóskadalur

_________

F839
Austurádalur

_________

Mt. Súlur
Akureyri

_________

Eyjafjarđará-Tal

_________

Tröllaskagi
Ólafsfjörđur
Siglufjörđur

_________

Akureyri
bis
Kolugljúfur
Skagi-Halbinsel
Sauđarkrókur


_________

Hörgárdalur

___________

Von Nord nach Süd
F756
 Kjölur F35
Hveravellir


_________

Kerlingarfjöll

_________

Laugarvatn

_________

Tröllafoss

_________

Kleine Rundtour
am Golden Circle


_________

Gjáin Schlucht
Ţjórsádalur
 Pjóđveldisbćr


_________

Brúarárskörđ
F333 - F338
Hagavatn


_________

F337
Rótasandur
Brúará-Quelle
Högnhöfđi

Eyfirđingavegur


_________

Entlang der Küste
Urriđafoss
Stokkseyri
Eyrarbakki
Porlákshöfn
Strandarkirkja
Blaue Lagune


___________

Infos und Links

***
Die zerklüftete Berglandschaft um die bizarre Bergzinne Hraundrangi zwischen den Tälern Oxnadalur und Hörgárdalur hat es uns angetan. Bislang haben wir diese beeindruckende Gebirgskette ja nur von der Ringstraße aus gesehen.

Ein Grund, uns einmal in dem Tal hinter den Bergen umzusehen. Auf der Straße 814 gelangen wir in das Hörgárdalur. Dem Fluss Hörgá, der im Eyjafjörđur mündet, folgen wir flussaufwärts durch eine zauberhafte Landschaft.
Im Tal Hörgárdalur
Landschaft Hörgárdalur
Über den Bergen bei der Bergzinne Hraundrangi türmen sich die Wolken auf.
Hraundrangi
Hörgárdalur - Hraundrangi
Tal Hörgárdalur
Piste
Die Schotterstraße haben wir schon längst verlassen. Die landwirtschaftlich genutzte Piste wird nun zusehends schlechter. Das Wolkenloch, unter dem wir uns die ganze Zeit befanden, liegt auch gleich hinter uns. Zeit für uns bald umzudrehen.
Wirtschaftsweg - Piste
Hörgárdalur Tal
Hörgárdalur Tal
Canyon
Dieser Canyon bei
Myrkárbakki bietet sogar zwei Rundwandermöglichkeiten, sagt mir die Wanderkarte.
12 und 16 km, den Rückweg über die Piste aber nicht mitgerechnet.

Zeit bleibt dafür weder heute noch in diesem Urlaub
sowieso nicht mehr. Denn es ist einer der letzten Tage hier im Norden.
Schade eigentlich.
Wasserfall am Canyon
Mein T.-Bär lässt es sich aber nicht nehmen, doch noch ein halbes Stündchen zu laufen. Ich folge dem roten Punkt mit den Augen, bis er meinem Gesichtsfeld entschwindet.
Ruine Schafpferch und Hütte
Noch ein Weilchen die Einsamkeit, die Weite und die Stille in dieser schönen Flusslandschaft ausgiebig auskosten., bevor es wieder zurück auf die Ringstraße geht. Das nenne ich einen perfekten Ausklang für diesen herrlichen Tag.
Weites Flusstal
LandschaftIn der Ferne sieht man den Fjord und die dahinter liegenden Berge.
Landschaft
nach oben
weiter

© Dagys-Reisebilder

Datenschutzerklärung


Startseite/ndex Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Island 2017 Lanzarote Korsika über mich