Startseite/Inhalt Ligurien Lago Maggiore Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Lanzarote über mich

Dagys Reisebilder

Schweiz / Italien - Lago Maggiore

Valle Maggia

Unsere heutige Tagestour führt uns durch das Maggia Tal bis hin zum Basodino-Gletscher.

Schweiz_29_maggia-basodino.jpg

Das Maggiatal, eine Landschaft von Granit und Grün, Bergseen, Gletschern und ewigem Schnee. Die Dörfer gibt es seit Jahrhunderten. Wir folgen dem Wasser der Maggia, mal wild, mal einladend, immer kristallklar.

Der Fluss Maggia gleicht, vom Gletscher des Basodino bis zum See in Ascona, einer langen Schlange. Im Laufe der Jahre hat er die Landschaft geformt und herrliche Sandstrände und Wasserfälle gebildet. Bei Avegno sehen wir sie dann, die herrlichen Sandstrände. Ein wenig verweilen wir, leider zu kurz.

Unmöglich an Foroglio vorbei zu fahren. Hier wollten wir ein wenig laufen und ein zweites Frühstück in dem Restaurant mit Blick auf den Wasserfall einnehmen. In der Ferne sehen wir, dass sich der Himmel zuzieht. Da wir noch bis zum Basodino wollen, entscheiden wir uns,
weiter zu fahren. Das Frühstück muss ausfallen.

Schweiz_30_maggia-basodino.jpg

Schweiz_31_maggia-basodino.jpg

Die Landschaft genießen wir nun vom Auto aus. Hin und wieder ein Stop, um kurz zu verweilen.

Hier sind wir bereits im Val Bavona.

Schweiz_32_maggia-basodino.jpg

San Carlo - Robiei - Basodino

In steilen Serpentinen geht es bergauf nach San Carlo (Val Bavona).
Von San Carlo aus überwindet eine Gondelbahn den Höhenunterschied von fast 1000 m und erreicht Robiei am Fuße des Basodino-Massivs (3272 m), aus welchem der Gletscher hervorgeht.

Robiei, wo es ein achteckig gebautes Hotel und eine Berghütte gibt, ist Ausgangspunkt für schöne Wanderungen in viele Richtungen. Wir beschränken uns zunächst auf die kürzeste, zur Capanna Basodino.

Gut so, denn auf dem Rückweg überrascht uns ein Unwetter. So gerade eben erreichen wir die Seilbahnstation. An eine weitere Wanderung ist nicht zu denken. Schade!

Schweiz_34_maggia-basodino.jpg

Schweiz_35_maggia-basodino.jpg

Schweiz_36_maggia-basodino.jpg

Diese Gondel haben wir knapp verpasst und die nächste fällt wegen dem Gewitter aus.
Immer mehr pitschnasse Menschen füllen den Wartesaal der Station. Sie wringen ihre Klamotten aus und schütten das Wasser aus den Schuhen. Zum Bersten voll ist es mittlerweile. Die Kinder, selbst die kleinsten, nehmen die lange Wartezeit merkwürdigerweise mit Gelassenheit.

Nicht alle fahren dann später mit der Gondel mit. Einige haben noch einen weiten Marsch vor sich. Dennoch, der Wartesaal quillt über mit Menschen. Allerdings können wir uns alle, nach einer 2-stündigen Wartezeit in die Gondel quetschen. Da ist mir doch bange bei der Abfahrt.

Leider haben wir das Restaurant in Foroglio als nicht sehr gastfreundlich in Erinnerung. Die Stühle auf der Terrasse mit Blick auf den Wasserfall werden für zwei einzelne Personen nicht trocken gerieben, heißt gar nicht erst geöffnet. Wohl dann aber für eine 8-köpfige Gruppe.

Gleich bei Berzona gibt es auch ein schönes Restaurant mit herrlichem Blick. Hier haben wir dann mit einem 4-Gänge-Menü den Tag ausklingen lassen.


weiter

www.rc-webdesign-und-internet.de






Lago Maggiore

Startseite



Schweiz - Tessin
_____________________


Verzasca-Staudamm
und das Dorf Berzona


Wir erkunden unser Tal
Valle Verzasca


Locarno

Valle Maggia
Val Bavona
San Carlo - Basodino


Ponte Brolla




Italien - Piemonte
_____________________

unser Dorf "Donego"

Bergtour von
Cannero Riviera
bis Feriolo


Mit der Fähre ans
andere Ufer
Intra

Caterina del Sasso
Angera


Fahrt durch das
Val Cannobio
Cannobio bis Re

Startseite/Index Ligurien Lago Maggiore Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Lanzarote über mich